Archivierter Artikel vom 11.07.2011, 09:55 Uhr
Plus
Region

Auto auf A 48 in die Mittelschutzplanke gedrängt – Polizei sucht Unfallflüchtigen

Die Autobahnpolizei Kaisersesch bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Flüchtigen, der am frühen Morgen einen Unfall einen Unfall zwischen dem Autobahnkreuz Koblenz und dem Parkplatz Goloring verursacht hat. Er war in einem dunklen Auto in Richtung Trier unterwegs. Gegen 0.55 Uhr gefährdete er einen anderen Verkehrsteilnehmer durch ein plötzliches Ausscheren auf die Überholspur und drängte ihn an die Mittelschutzplanke. An dessen Auto entstand ein Schaden von cira 5500 Euro.

Lesezeit: 1 Minuten