Archivierter Artikel vom 10.05.2012, 18:33 Uhr
Plus
Mainz

Ausstellung: Niedliches ins Groteske überzeichnet

Es ist die letzte Ausstellung von Kunsthallen-Leiterin Natalie de Ligt. Ende Juni verlässt sie das Mainzer Haus. Ihr Nachfolger ist noch nicht bekannt. Mit einer Werkschau des Landauer Künstlers Michael Kalmbach beschließt sie ihre Zeit in Mainz. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich.

Lesezeit: 2 Minuten