Archivierter Artikel vom 08.11.2011, 06:00 Uhr

Aus einem Vortrag von Hans-Peter Betz 2010

Kein Teaser vorhanden

„Jaja, unserer Stadt geht es wie einem Känguru. Auch das hat an einem Beutel schwer zu tragen.

Ich hatte ja eigentlich gehofft, dass mich zu meiner Rückkehr der Oberbürgermeister am Bahnhof persönlich begrüßt.

Aber der Beutel weigert einen Bahnsteig zu betreten. Ich verstehe das ja. Immer, wenn er kommt, ruft da einer aus dem Lautsprecher: Bitte zurücktreten.

Ja, man muss als Oberbürgermeister halt was aushalten, wenn man sich aushalten lässt.

Aber man kann trotzdem nicht behaupten: Bei uns in Mainz werden Politiker gekauft. Das ist falsch! Die werden auf Erbpacht geleast.“