Plus

Aufstieg kostet den Trainer die Haarpracht

Der Sprung nach oben in die Zweite Bundesliga ist dem jungen Golf-Team des GC Rheinhessen geglückt. Darüber freuen sich von links: Jan Morris Gabriel, Patric Schertz, Steve Paul Thiel, Tim Glück, Tom Benner, der haarlose Trainer Jan Pelz, Johannes Kröger, Carl Glück, Felix Suckert und Gunnar Junker.
Der Sprung nach oben in die Zweite Bundesliga ist dem jungen Golf-Team des GC Rheinhessen geglückt. Darüber freuen sich von links: Jan Morris Gabriel, Patric Schertz, Steve Paul Thiel, Tim Glück, Tom Benner, der haarlose Trainer Jan Pelz, Johannes Kröger, Carl Glück, Felix Suckert und Gunnar Junker. Foto: privat

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 2 Minuten
Golf - Große Freude beim GC Rheinhessen: Das Männer-Team aus St. Johann steigt überraschend von der Golf-Regionalliga in die Zweite Bundesliga auf.Beim GC Idstein traten die Teams vom GC Heddesheim, GC Rhein-Main, GC Rheintal, GC Rhein-Sieg, GC Hanau-Wilhelmsbad, GC Neuhof, GC Kiawah und vom GC Rheinhessen an, um die beste ...