Archivierter Artikel vom 12.05.2015, 10:29 Uhr

Auf einen Blick: Tischfußball im Detail

Regelkunde: Gespielt werden meist zwei Gewinnsätze bis fünf Tore. Der Ball darf beim Einwerfen angeschnitten werden, sodass er auf die eigene 5er-Reihe rollt.

Ausrüstung: Die Tische kosten rund 1500 Euro. Als nützliche Accessoires werden Griffbänder oder Golfhandschuhe verwendet, die ein Abrutschen verhindern sollen. Mitunter wird auch Möbel-Politur eingesetzt, um die Stangen besser gleiten zu lassen.

Organisation: In der Bundesliga sind 24 Teams vertreten, die an zwei Spieltagen die reguläre Runde austragen. Die besten acht Mannschaften ermitteln anschließend in den Play-offs den Meister. Insgesamt gibt es in Deutschland rund 6000 organisierte Spieler.

Ansprechpartner: Informationen rund um den Verein gibt es im Internet unter www.tfbs-koblenz.de. Die Trainingsabende finden im Berufsbildungswerk des Heinrich-Hauses in Heimbach-Weis statt. Weitere Auskünfte erteilt Mario Urmitzer unter der E-Mail-Adresse: mario.urmitzer@tfbs-koblenz.de