Archivierter Artikel vom 28.09.2012, 23:21 Uhr
Plus
Bundesliga

ASV Mainz 88: Für Revanchegelüste ist es noch zu früh

Es ist die Top-Begegnung, und es geht um die Tabellenspitze. Am Samstag entscheidet sich bereits, wer nach der Hälfte der regulären Runde die Nordstaffel der Ringen-Bundesliga anführt: Der ASV Mainz 88 oder der KSV Köllerbach. Dort muss die Mannschaft von Baris Baglan am Samstag (19.30 Uhr) zum Spitzenkampf auf die Matte. Beide Teams gewannen alle ihre bisherigen vier Kämpfe.

Lesezeit: 3 Minuten