Archivierter Artikel vom 02.11.2012, 08:53 Uhr
Plus

ASV 88: Ohne die Kranken nach Oberfranken

Die Ringer des ASV Mainz 88 könnten sich eigentlich ganz beruhigt zurücklehnen. Den Einzug ins Viertelfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft haben sie schon vier Kampftage vor Ende der regulären Bundesligarunde erreicht. Der AC Lichtenfels, bei dem die 88er am Samstag ab 19.30 Uhr gastieren, sollte auch kaum in der Lage sein, den Mainzer ernsthaft in Schwierigkeiten zu bringen.

Lesezeit: 2 Minuten