Archivierter Artikel vom 07.12.2010, 12:12 Uhr
Plus
London/Berlin

Assange verhaftet – Wikileaks macht weiter

Wikileaks-Gründer Julian Assange ist hinter Gittern, seine Enthüllungs-Plattform will mit unverminderter Härte weitermachen. «Die heutige Aktion gegen unseren Chefredakteur Julian Assange wird unsere Arbeit nicht beeinträchtigen», kündigten die Wikileaks-Aktivisten am Dienstag über den Online-Dienst Twitter an.

Lesezeit: 3 Minuten