Plus
Zweite Bundesliga

ASC-Frauen wollen ihre individuelle Qualität als Team nutzen

ASC-Centerin Anna-Lisa Delp und ihre Teamkolleginnen wollen ihr Spiel durchziehen.
ASC-Centerin Anna-Lisa Delp und ihre Teamkolleginnen wollen ihr Spiel durchziehen. Foto: Bernd Eßling

Noch zwei Spieltage in der Zweiten Bundesliga Nord – dann wissen die Basketballerinnen des ASC Mainz, wo sie stehen. Am frühen Samstagabend (Start: 17.30 Uhr) misst sich die Mannschaft von ASC-Trainer Alexander Schoch erneut mit einem Konkurrenten „von oben“. Die ASC-Frauen sind beim Tabellendritten TSV Quakenbrück Dragons zu Gast. Schoch: „Ich freue mich drauf, wir spielen in einer Bundesliga-Arena.“

Lesezeit: 2 Minuten
Zweite Bundesliga - Noch zwei Spieltage in der Zweiten Bundesliga Nord - dann wissen die Basketballerinnen des ASC Mainz, wo sie stehen. Am frühen Samstagabend (Start: 17.30 Uhr) misst sich die Mannschaft von ASC-Trainer Alexander Schoch erneut mit einem Konkurrenten "von oben". Die ASC-Frauen sind beim Tabellendritten TSV Quakenbrück Dragons ...