Archivierter Artikel vom 20.11.2012, 06:53 Uhr

ASC II: Zwei Tiefschlafphasen stören Gesamteindruck kaum

Frauen-Regionalliga – Die Furcht war unbegründet: Für die Basketballerinnen des ASC Mainz II wurde die Aufgabe in der Regionalliga gegen den TV Saarlouis II zu einer unerwartet deutlichen Angelegenheit. Die Gäste hatten sich keine personelle Verstärkung aus ihrer spielfreien Zweitliga-Mannschaft geholt. Daher reichte den ASC-II-Frauen beim 68:53 (47:37; 28:22; 17:8)-Erfolg eine solide Leistung zum vierten Saisonsieg. Oder wie Coach Philipp Schön meinte: „Wir haben 25 Minuten sehr gut gespielt und 15 Minuten richtig schwach. Aber bei mir überwiegt die Zufriedenheit.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net