Archivierter Artikel vom 03.06.2012, 23:41 Uhr
Plus

ASC bleibt in der Nord-Gruppe

Das Warten hat ein Ende: Die Basketballerinnen des ASC Mainz gehen auch in der Saison 2012/13 in der Zweiten Bundesliga Nord an den Start. Vereinsverantwortliche und Team hatten insbesondere aufgrund der zeitlichen Mehrbelastung im Basketball-Norden darauf gehofft, nach einer Saison wieder zurück in die Süd-Staffel zu dürfen. Aber die Damen Basketball Bundesligen (DBBL) um Geschäftsführer Achim Barbknecht kamen am Wochenende zu einem anderen Ergebnis.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema