Archivierter Artikel vom 29.04.2013, 09:43 Uhr
Plus
Bell

Arbeitskreis: Beller packen ehrenamtlich an

In Bell sind die Weichen für eine ehrenamtliche Arbeitsgemeinschaft gestellt worden. Initiiert hatte dies Bernd Merkler, Bürgermeister der ländlich strukturierten Ortsgemeinde. Hintergrund: Wegen schwindender finanzieller Ressourcen wird es auch in Bell zunehmend schwerer, die anfallenden Arbeiten innerhalb des Dorfes zu bewältigen. Die beiden Gemeindearbeiter packen es einfach nicht mehr, die kaputten Straßen zu reparieren und die Beete, Grünflächen und vieles mehr zu unterhalten und zu pflegen.

Lesezeit: 2 Minuten