Archivierter Artikel vom 07.10.2012, 23:43 Uhr
Plus

Anfangs erschien der Erfolg der TGM fast utopisch

Dass die Volleyballer der TGM Gonsenheim ihr erstes Match in der Zweiten Bundesliga gewinnen würden, das schien nach dem verlorenen ersten Satz fast utopisch. Zu sehr wurden sie anfangs vom FT Freiburg mit konsequentem, druckvollem Spiel dominiert. Dabei spielten die Gäste fast ohne Eigenfehler und gewannen folgerichtig gegen die keinesfalls schlecht, aber noch bieder agierenden Gastgeber, mit 25:18.

Lesezeit: 3 Minuten