Archivierter Artikel vom 22.04.2013, 11:48 Uhr
Plus
Andernach

Andernach: Das THW feiert sein neues Domizil

Das Gelände an der Werftstraße Nr. 15 ist rund 3000 Quadratmeter groß. Die Räume im etwa 450 Quadratmeter großen Verwaltungsgebäude sind hell und großzügig. Auch die Fahrzeughalle besticht durch Größe, ihre sechs blauen Rolltore leuchten von Weitem: Nach einer Bauzeit von etwa zehn Monaten hat der Andernacher Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) einen neuen, modernen und einladenden Standort, der sich sehen lassen kann. Darüber sind die Helfer sehr froh.

Lesezeit: 2 Minuten