Archivierter Artikel vom 30.09.2011, 16:54 Uhr

Andere „echte“ Eistees

Der Mainzer Eistee „Ailaike“ ist nicht der einzige Tee, der damit wirbt, auf natürliche Weise hergestellt zu werden.

Bekannt ist die Marke „Tradewinds“. Laut Herstellerangaben wird Tradewinds mit echtem Tee gebrüht und ohne künstliche Aromastoffe hergestellt. Immer öfter sieht man auch den „Charitea“. Auch dieser Tee soll natürlich gebrüht sein. Außerdem trägt der „Charitea“ genau wie „Ailaike“ das Fair-Trade-Siegel.