Archivierter Artikel vom 05.06.2011, 20:05 Uhr

Anastasia Voronova komplettiert Team des FSV Kroppach

Kein Teaser vorhanden

Foto: honorarfrei

Bei den nationalen Titelkämpfen in Russland hat sie die in der Bundesliga bestens bekannten Pavlovitsch-Schwestern geschlagen. Anastasia Voronova wird beim FSV Kroppach als Nummer fünf eingesetzt. Sie wird jedoch nicht durchgehend vor Ort sein und mehrmals je Halbserie nach Deutschland kommen. In dieser Zeit wird sie in Düsseldorf wohnen und trainieren.