Archivierter Artikel vom 26.04.2012, 16:30 Uhr
Plus

Altenkirchener sammeln fleißig Titel

Kein Teaser vorhanden

Nach dem Schießen kommt das Auszählen: Sorgfältig notieren die Bogenschützen die erzielten Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer ihrer Gruppe.
Nach dem Schießen kommt das Auszählen: Sorgfältig notieren die Bogenschützen die erzielten Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer ihrer Gruppe.
Foto: honorarfrei

Zweimal siegreich war bei den Bezirksmeisterschaften Martin Koini (Altenkirchen), der neben dem Mannschaftstitel mit dem Langbogen auch den Einzeltitel mit 237 Ringen holte. Zwei Bezirksmeistertitel gingen an die Schützen des Wissener SV: Mit dem Blankbogen sicherte sich Klaus Frühling mit 257 Ringen den Sieg vor seinem Teamkollegen Klaus Krombach (242). Gemeinsam mit Bert Hüsch (4., 226) gewannen die beiden auch den Teamtitel in dieser Klasse. (Ergebnisse finden Sie auf der zweiten Sportseite) red