Archivierter Artikel vom 30.09.2013, 07:32 Uhr

Akustische Saitenmeister

Mit packender akustischer Gitarrenmusik demonstrieren Ralf Illenberger und Peter Autschbach auf höchst sympathische Art gelebte Musikalität.

Illenberger hat sich schon vor 30 Jahren mit dem Duo Kolbe/Illenberger eine treue Fangemeinde erspielt. Mit Martin Kolbe gab er weltweit Konzerte, die beiden waren zu Recht als „bestes deutsches Gitarrenduo“ bekannt.

Autschbach ist nicht nur als kompetenter Interpret des Mainstream-Jazz bekannt, sondern hat sich auch mit eigenen Kompositionen einen hervorragenden Ruf erspielt.

Gigs: Sonntag, 3. November, 19 Uhr, Kulturwerk in Wissen, und Freitag, 15. November, 20.30 Uhr, Altes Hüttenareal (Stummsche Reithalle) in Neunkirchen.

Info: www. kulturwerk-wissen.de und www.rhein-zeitung.de/tickets