40.000
Aus unserem Archiv

AK-Quintett ist für die PreISAS der Schützen nominiert

Kein Teaser vorhanden

Das Trio wird am morgigen Samstagvormittag die Königsdisziplin der Gewehrschützen, KK-Freie-Waffe 3x40-Schuss, schießen und am späten Nachmittag zudem noch den KK-Liegendkampf mit 60 Wettkampfschüssen absolvieren. Am Sonntag folgt dann erneut das 3x40-Schuss-Programm.

B-Juniorin Anna Brühl (Wissen) und die Jugendliche Sabrina Schwinem (Emmerich) absolvieren an diesem Samstag zwei 3x20-Schuss-Programme mit dem Kleinkaliber-Sportgewehr. Allerdings steht hinter dem Einsatz von Sabrina Schwinem noch ein dickes Fragezeichen, da sie am vergangenen Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften in Maulsbach wegen einer Bauchmuskelzerrung arg gehandicapt war.

Bestätigt das Quintett in Dortmund seine zuletzt gute Form, dann folgt in zwei Wochen der Start bei der großen ISAS auf der selben Anlage. Hier würden sich die heimischen Schützen mit Weltklasseschützen, unter anderem auch aus den USA und Russland, messen. jv

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!