40.000
  • Startseite
  • » A-Klasse: Beim Saisonfinale fallen stattliche 35 Treffer
  • Aus unserem Archiv

    A-Klasse: Beim Saisonfinale fallen stattliche 35 Treffer

    Kein Teaser vorhanden

    Katzenelnbogen - Altendiez 4:3

    TuS Katzenelnbogen/Klingelbach: Kaden, Forst, Wölfinger, Gapp, Rübsamen, Faßmann, Hollricher (76. Zorn), Martin (46. Scheuer), Meyer, Schön, Justi (70. Spahn).

    VfL Altendiez: Litzinger, Mohr, Hölzer, Lenz, Künzler, Stahlhofen (85. Held), Lotz, Hannappel, Termer, Knoll (70. Riffel), Wenig.

    Schiedsrichter: Andreas Kappesser (Birlenbach). Tore: 0:1 Marcel Hannappel (15.), 0:2 Walter Termer (20.), 1:2 Ingo Schön (30.), 2:2 Kevin Scheurer (46.), 3:2 Fabian Spahn (75.), 3:3 Maurice Hölzer (80., Foulelfmeter), 4:3 Lars Rübsamen (85.). Zuschauer: 50.

    Burgschwalbach - Nassau 1:0

    TuS Burgschwalbach: Hoffmann, Hannappel (25. Habke, 85. Babaie), Schreiner, Kunz, Wilhelm, Heymann, Müller (86. von Lucadou), Goliasch, Dörner, Bremenkamp, Heimann.

    TuS Nassau: Smirnoff, Hofmann, Busch (27. Feldenz), Thisse-Gemmer, Ludwig, Yildirim, A. Stoffels (58. Schmidt), Cimen, Becker, T. Stoffels, Basibüyük.

    Schiedsrichter: Bernhard Lohrum (Staffel). Tor: 1:0 Andreas Müller (27.). Zuschauer: 60.

    Gückingen - Dachsenhausen 4:1

    TuS Gückingen: Schreiber, Krekel, Lehmann, Esser, Kurihara (85. Isselbächer), Hild (48. Ceri), Weilberg, Hirose, Korneffel (47. Müller), Omotezako, Kloft.

    SG Dachsenhausen/Gemmerich: Vogel, M. Klein, Becker, Köhler, Marzilius, Glasmann (58. S. Müller), F. Müller, A. Klein, Motsch, Bleith, S. Klein (70. D. Müller).

    Schiedsrichter: Karl Sahm (Fachbach). Tore: 1:0 Masaya Omotezako (3.), 2:0 Malte Korneffel (8.), 3:0 Yuki Hirose (14.), 3:1 Dennis Motsch (34.). Zuschauer: 80. Zitat: SG-Trainer Thomas Fischbach: "Trotz der abschließenden Niederlage haben wir eine hervorragende Saison gespielt."

    Braubach - Welterod 1:5

    SV Braubach: Härtel, Schunter, Ankner (70. Gitzen), Ellison, Bleith, Meyer (46. Ojono), Kalb, Peter (75. Dahm), Samfaß, Meuer.

    FSV Welterod: Hetke, B. Koch (75. B. Steeg), Riegel, Schulte, Hofmann, F. Koch (52. Klotz), Rasel, Gombert, S. Steeg, Hass (80. Heuser), Daboveanu.

    Schiedsrichter: Ferdinand Horlacher (Patersberg). Tore: 0:1 Peter Hofmann (29.), 0:2 Dominik Rasel (47., Foulelfmeter), 0:3, 0:4 beide Mirco Klotz (60., 68.), 1:4 Andreas Bleith (76.), 1:5 Mirco Klotz (89.). Lattentreffer: Waldemar Hass (35., Welterod) und Mirco Klotz (77., Welterod). Zuschauer: 40. Zitat: FSV-Trainer Thomas Hofmann: "Vizemeister nach einer sehr gelungenen Saison."

    Dahlheim - Singhofen 2:1

    SG Dahlheim/Prath: Reibel, C. Bröder (76. Schanz), Gemmer, Klothen, Friesenhahn, Querbach, Minor, Hollweg, Longhin (80. Heymann), Becker, Kring (83. Rudolph).

    TuS Singhofen: Menkenhagen, Crecelius (60. Suleiman), Weyhing, Lenz, Lehmler, Schmidt, Best, Rang, Michel, Peters, D. Richter (70. M. Richter).

    Schiedsrichter: Volker Diede (Dachsenhausen). Tore: 1:0 Stefan Kring (29.), 2:0 Kevin Minor (37.), 2:1 Tobias Schmidt (74.). Zuschauer: 70. Zitat: TuS-Trainer Cengiz Balkaya: "Ein Unentschieden hätte dem Spielverlauf eher entsprochen."

    Heistenbach - Holzhausen 1:5

    TuS Heistenbach: Knülle, Gerlach (50. Rupprecht), Weber, Schwarz, U. Schmid, Schlosser, Brötz, Diehl, Watzke, Philipps (57. Eberhard), K. Schmid.

    TuS Holzhausen: M. Bruchhäuser, von Heesen, Korn, Wollschläger, Herborn (70. Ohlemacher), Nett, Struss, Minor, Labuschewski, Bruchschmidt (70. Meyer), K. Bruchhäuser (70. Müller).

    Schiedsrichter: Jens Schalk (Bad Ems). Tore: 0:1 Kevin Bruchhäuser (16.), 1:1 Jens Watzke (30.), 1:2 Patrick Bruchschmidt (44., Foulelfmeter), 1:3 Kevin Bruchhäuser (69.), 1:4 Marcel Labuschewski (84.), 1:5 Patrick Meyer (90.). Zuschauer: 35. Zitat: TuS-Trainer Michael Eisenbarth: "Das war ein sehr faires Spiel." Neuigkeit: Frank Stallmann wird in der kommenden Saison die Heistenbacher trainieren.

    Birlenbach - Nievern II 4:3

    SG Birlenbach/Balduinstein: Nöllge, C. Y. Ebertshäuser (70. Dietrich), Saß, Kretschmer (55. Pütz), Grontzki, Herber, Borsch, Bajrami (80. Huwer), Steinke, Arnolds, J. C. Ebertshäuser.

    SG Nievern/Fachbach II: Girmann, Bernd (75. Zaun), Braun, Keul, Sauer, Zaun, Behrens, Ferber, Schmidt (85. Crecelius), Jochim, Waldorf (55. Gilberg).

    Schiedsrichter: Martin Töpfer (Kaltenholzhausen). Tore: 1:0 Mathias Arnolds (15.), 1:1, 1:2 beide Wladislav Behrens (30., 40.), 1:3 Sebastian Waldorf (49.), 2:3 Menduh Bajrami (65.), 3:3 Chris Yannik Dietrich (70. Foulelfmeter), 4:3 Chris Yannik Ebertshäuser (85.). Gelb-Rote Karte: Mathias Arnolds (20., SG Birlenbach) wegen Meckerns. Zuschauer: 60. Zitat: SG-Trainer Mike Döblitz: "Kompliment an die sehr gute Leistung der Mannschaft. Des Weiteren ein großes Kompliment an Chris Yannik Dietrich für sein Elfmetertor im ersten Seniorenspiel."

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!