Archivierter Artikel vom 12.11.2012, 07:45 Uhr
Plus
Mainz

ADAC-Test: Schlechte Noten für Mainzer Parkhäuser

Zu enge Ein-, Aus- und Zufahrten, zu knapp bemessene Stellplätze und bei der Benutzerfreundlichkeit noch viel Luft nach oben: In Mainzer Parkhäusern parkt es sich so schlecht, dass offenbar viele Autofahrer deren Benutzung fürchten. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest für die Garagen Am Brand, Karstadt/Weißliliengasse, Kupferbergterrasse und Taubertsberg der ADAC in seinem neuesten Parkhaustest.

Lesezeit: 2 Minuten