Archivierter Artikel vom 05.02.2015, 06:00 Uhr
Koblenz

Abgründe lauern in der Nachbarschaft

In der Literatur ist die Lust an Mord und Totschlag groß. Besonders beliebt sind Kriminalfälle, die sich in der Provinz abspielen, quasi in der eigenen Nachbarschaft. In unserer Region lässt Autorin Manuela Lewentz-Twer morden, mehrere Regionalkrimis hat die in Kamp-Bornhofen aufgewachsene Autorin bereits veröffentlicht. Auch ihr im November erschienener Titel „Kuckucks Mord“ spielt wieder am Rhein, dieses Mal im alten Heimatort der Autorin.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net