Archivierter Artikel vom 06.12.2012, 00:00 Uhr
Plus

Ab ins Kino: „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“

Am 13. Dezember ist es soweit: Die Verfilmung von Tolkiens „Der Hobbit“ kommt in die deutschen Kinos. Die Geschichte spielt 60 Jahre vor den Ereignissen aus „Der Herr der Ringe“ und drehen sich um das größte Abenteuer von Frodos Onkel Bilbo Beutlin. Der begibt sich zusammen mit Gadalf und 13 Zwergen auf eine gefährliche Reise durch Mittelerde.