Archivierter Artikel vom 28.11.2018, 16:33 Uhr

Aar-Einrich-HeimARTfest für 2019 geplant

Patricia Janning kündigt nach dem Ende der Farbenfestreihe ein neues Kulturfest an. Neben der offenen Bühne in der Kulturscheune in der Netzbacher Unterdorfstraße und der Kunstwerkstatt steht eine neue Veranstaltung in den Startlöchern. Im Jahr der Fusion der beiden Verbandsgemeinden Hahnstätten und Katzenelnbogen zur neuen VG Aar-Einrich wird es ein buntes Fest unter dem Titel „Aar-Einrich-HeimArtfest“ geben.

Näheres will Janning nicht verraten. Die Menschen können gespannt sein. Die Termine der offenen Bühne in der Kulturscheune in Netzbach 2019 sind: 11. Mai, 27. Juli und 21. September. up