Archivierter Artikel vom 03.10.2011, 13:43 Uhr
Mendig

A 61: Kleinbus brennt, Insassen können sich retten

Vollständig ausgebrannt ist am Sonntag gegen 23.20 Uhr ein Kleinbus, der auf der A 61 in Richtung Köln unterwegs war. Die acht Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und kamen unverletzt davon.

Foto: Andreas Walz

Mendig – Vollständig ausgebrannt ist am Sonntag gegen 23.20 Uhr ein Kleinbus, der auf der A 61 in Richtung Köln unterwegs war. Die acht Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und kamen unverletzt davon.

Rund einen Kilometer vor der Anschlussstelle Mendig war das Feuer im Motorraum des Busses ausgebrochen. Wie die Autobahnpolizei Mendig mitteilt, ist die Ursache noch unklar. Die Feuerwehr Kruft war mit 21 Wehrleuten im Einsatz, um den Brand zu löschen. hrö