Plus
Mayen

900 Haushalte in Mayen ohne Strom

Zwei Stunden ohne Strom mussten am Freitagvormittag rund 2600 Einwohner und viele Geschäfte in der Mayener Innenstadt auskommen. Ein Bagger hatte nach Angaben des Grundversorgers RWE auf dem Gelände des Jobcenters am Marktplatz bei Bauarbeiten zwei Kabel durchtrennt. Damit waren von 11.27 Uhr an rund 900 Haushalte vom Netz abgeschnitten, wie RWE der Rhein-Zeitung auf Nachfrage mitteilte.

Lesezeit: 1 Minute
Mayen - Zwei Stunden ohne Strom mussten am Freitagvormittag rund 2600 Einwohner und viele Geschäfte in der Mayener Innenstadt auskommen. Ein Bagger hatte nach Angaben des Grundversorgers RWE auf dem Gelände des Jobcenters am Marktplatz bei Bauarbeiten zwei Kabel durchtrennt. Damit waren von 11.27 Uhr an rund 900 Haushalte vom ...