40.000
Aus unserem Archiv

8:8 in Altenkirchen: VfL Osterspai lässt schon wieder Federn

Kein Teaser vorhanden

Die Gastgeber aus dem Westerwald gingen in den Doppeln mit 2:1 in Führung. Danach kam Osterspai aber ins Rollen und gewann fünf der ersten sechs Einzel. Beim Zwischenstand von 6:3 und 8:5 sah es aus, als würde die Partie doch noch ihren erwarteten Gang nehmen.

Doch Altenkirchen kam zurück und gewann die letzten Einzel der Auseinandersetzung, so dass letztlich das Schlussdoppel entscheiden musste. Auch dort behielt die ASG deutlich die Oberhand, so dass die Partie 8:8 endete.

"Unsere Leistungskurve zeigt leider deutlich nach unten", sagte Karsten Helbach nach der Partie. "Wenn wir es nicht schaffen, die Doppelschwäche abzulegen, werden wir noch einige Punkte abgeben", prognostizierte er.

Es punkteten: Helbach/Michael Hessel, Dennis Breitenbach, Kai Baumgarten (2), Ottmar Schnitzius, Robert Runkel, Helbach und Hessel. nis

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!