Archivierter Artikel vom 14.09.2011, 15:44 Uhr
Plus
Pillig

800 Jahre Pillig: Alte Zeiten wieder aufleben lassen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Im kommenden Jahr feiert Pillig sein 800-jähriges Bestehen. Dies nahmen Ortsbürgermeister Tilman Boehlkau und das Vorbereitungsteam zum Anlass, Vereinsvertreter und Bürger zu einem Gespräch einzuladen, um Ideengeber und Helfer für das Projekt zu gewinnen. Am Sonntag, 2. September 2012, soll der runde Geburtstag mit einem großen historischen Kunst- und Handwerkermarkt im Ortskern begangen werden.

Lesezeit: 2 Minuten