Archivierter Artikel vom 25.08.2013, 13:23 Uhr
Plus
Bad Marienberg

76 Kinder und Jugendliche genießen das Fußball-Feriencamp Ww/Sieg

„Immer wieder gut“ – so könnte das Resümee des Fußball-Feriencamps des Fußballkreises Westerwald/Sieg lauten. 76 Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren reisten diesmal in der Jugendherberge Bad Marienberg an. Die Bestätigung dafür, wie gut das Camp im „Hohen Westerwald“ ankommt, belegt u.a. die Tatsache, dass aus Hillesheim in der Eifel gleich vier Kinder dabei waren, die nun schon zum vierten bis sechsten Mal am Feriencamp des Fußballkreises Ww/Sieg teilnahmen. Die 9 Mädchen und 67 Jungen wurden in insgesamt fünf Trainingsgruppen mit je zwei Trainern aufgeteilt. Drei DFB-Stützpunkttrainer sowie sieben weitere erfahrene Trainer und Betreuer und zwei Praktikanten waren für die Rundumbetreuung verantwortlich. Neben den Trainingseinheiten gehören seit jeher Minigolf, Eisdiele und Fußball jeglicher Art zu den Tagesabläufen der Ferienwoche. Diesmal gab es zudem einen Ausflug ins Taunus-Wunderland. Zum Abschlussspiel gab es ein T-Shirt und einen Ball für jeden Teilnehmer.