Mainz

60-jähriger Kroate brutal überfallen und beraubt

Opfer eines brutalen Überfalls wurde am Mittwoch ein 60-jähriger Kroate.

Mainz. Opfer eines brutalen Überfalls wurde am Mittwoch ein 60-jähriger Kroate. Wie die Polizei meldete, wurde der Mann morgens zwischen 7 und 9 Uhr auf dem Treppenabgang der Martinsstraße zur Gaustraße zusammengeschlagen und beraubt. Dabei stürzte der 60-Jährige die Treppe hinunter und zog sich schwere Beinverletzungen zu. Die Täter flüchteten mit dem Geldbeutel ihres Opfers.
Die Polizei sucht dringend Zeugen des Überfalls und die beiden unbekannten Ersthelfer, die den Verletzten in die Uniklinik gebracht hatten.