Archivierter Artikel vom 20.09.2011, 15:47 Uhr

405.000 Euro Gewinn vor Steuern im abgelaufenen Geschäftsjahr

Der Gesamtetat des Klubs belief sich in diesem Zeitraum auf 40,1 Millionen Euro, davon entfielen auf die Lizenzspielerabteilung 19,8 Millionen.

Der Gesamtetat des Klubs belief sich in diesem Zeitraum auf 40,1 Millionen Euro, davon entfielen auf die Lizenzspielerabteilung 19,8 Millionen.

Für das jetzige Geschäftsjahr hat 05-Schatzmeister Friedhelm Andres einen Gesamtetat von 58 Millionen Euro aufgestellt, in dem die Lizenzspielerabteilung mit 22,5 Millionen einfließt. Grund für Gewinn und Etataufstockung seien die deutlich gestiegenen Vermarktungsmöglichkeiten in der Coface Arena sowie die Transfereinnahmen. „Dieser Verein ist kerngesund. Und er ist es auch noch im nächsten Jahr“, erklärte 05-Manager Christian Heidel. jös