Archivierter Artikel vom 23.05.2012, 09:16 Uhr

25-Jähriger beim Schrauben von Motorblock erschlagen

Flörsheim/Wiesbaden – Der Wagenheber gab plötzlich nach: Beim Schrauben an seinem Auto ist am Dienstagabend ein 25 Jahre alter Mann in Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) ums Leben gekommen.

Er hatte unter seinem aufgebockten Fahrzeug gelegen, als der Wagenheber nachgab und der Motorblock auf seine Brust fiel, berichtete ein Polizeisprecher am Mittwoch in Wiesbaden. Der 25-Jährige starb noch an der Unfallstelle. dpa