Archivierter Artikel vom 14.12.2016, 06:00 Uhr
Plus

2001: NPD-Jugendorganisation zieht durch die Kreisstadt

Am 29. September wird die Kreisstadt in gehörige Aufregung versetzt. Die Jugendorganisation der vom Verbot bedrohten NPD zieht mit rund 100 rechtsextremen Marschierern aus Hessen und Rheinland-Pfalz sowie aus Gruppen des Nationalen Widerstandes aus dem Westerwald und dem Rhein-Sieg-Kreis durch die Stadt.

Lesezeit: 1 Minuten