Archivierter Artikel vom 17.11.2016, 06:00 Uhr
Plus

1978: Die Skulptur „Das Flammenmal“

Am 9. November wird vor der Altenkirchener Christuskirche die Skulptur „Das Flammenmal“, eine Arbeit des Hasselbacher Künstlers Erwin Wortelkamp, errichtet. Das Holocaust-Denkmal ist eine Auftragsarbeit des „Initiativkreises Altenkirchen zum 40. Jahrestag des 9. November 1938“ und der „Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Siegerland e.V.“

Lesezeit: 1 Minuten