Archivierter Artikel vom 12.10.2012, 10:33 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

15 Tote auf der A 3 – Rettungskräfte simulieren Massenunfall

Ein Pferd läuft bei Nebel auf die Autobahn A 3 zwischen den Anschlussstellen Dierdorf und Neuwied. Fahrzeuge in Fahrtrichtung Köln können nicht mehr bremsen, weitere Pkw und Lkw fahren auf. Ein Massenunfall mit mehr als 20 Fahrzeugen. Zum Glück ist alles nur eine Übung ...

Lesezeit: 2 Minuten