Archivierter Artikel vom 18.03.2011, 16:09 Uhr
Koblenz

140 Millionen Besucher werden zur Buga erwartet

Bundesgartenschauen werden seit 1951 alle zwei Jahre in Deutschland veranstaltet. Die erste Buga fand in Hannover statt. Im Zehn-Jahres-Rhythmus wird die Veranstaltung durch eine Internationale Gartenbauausstellung (IGA) ersetzt. Insgesamt strömten zu den Blumenfesten nach Angaben der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH (DBG) in Bonn mehr als 140 Millionen Besucher.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net