Archivierter Artikel vom 05.09.2011, 22:48 Uhr

100 parzellierte, aber nicht abgetrennte Plätze

Der Campingplatz Maaraue, geöffnet April bis Oktober, besteht seit 1953 und bietet fast 100 Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte.

Der Campingplatz Maaraue, geöffnet April bis Oktober, besteht seit 1953 und bietet fast 100 Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte.

Das 25 000 Quadratmeter große Areal ist unterteilt in einen Bereich für Zelte und einen für Wohnwagen und Wohnmobile, 22 Stellplätze sind für Dauercamper reserviert, Zäune sind nicht gestattet. Weiterer Bereich für Jugendgruppen. Es gibt beheizte Sanitärräume mit Waschbecken, Duschen, Waschmaschine und Trockner, Geschirrspül- und Wäschewaschbecken, eine Servicestation für Caravans und Chemietoiletten.

Preise: Erwachsener pro Nacht 4,50 Euro, Kind 2,20 Euro, Zelt 3 bis 6 Euro, Wohnmobil 11 Euro, Strom 2,50 Euro. Der Campingplatz, Maaraue 48, Kostheim, ist erreichbar unter Telefon 0176/44597515, E-Mail: camping@camping-maaraue.de, Internet: www.krkg.de/camping.html