Archivierter Artikel vom 10.12.2016, 17:00 Uhr
Plus
Koblenz

1:0 gegen Nöttingen: TuS Koblenz siegt zum dritten Mal hintereinander ohne Gegentor

Auch im dritten Regionalliga-Spiel hintereinander blieb die TuS Koblenz ohne Gegentor. Und weil Michael Stahl auf der Gegenseite nach 67 Minuten zumindest einmal für die Schängel ins Schwarze traf, kann der Klassenneuling nach dem absolut verdienten 1:0 (0:0) gegen den FC Nöttingen dem weiteren Saisonverlauf bei nunmehr 33 Punkten gelassen entgegensehen. „Ein sensationelles Jahr“, gaben Trainer Petrik Sander und Kapitän André Marx im bilanzierenden Gleichklang zu Protokoll.

Lesezeit: 2 Minuten