Archivierter Artikel vom 26.11.2010, 14:09 Uhr
Plus
Mainz

1. FC Kaiserslautern reagiert auf MRZ-Bericht

Der 1. FC Kaiserslautern hat auf den MRZ-Artikel „Zerlumpter Armenhäusler war der Krösus der Zweiten Liga“ reagiert. Der Fußball-Bundesligist legt Wert auf die Feststellung, dass der erwähnte Personaletat 2009/10 von 14,92 Millionen Euro zusätzlich zu den Ausgaben für den Lizenzspielerbereich die Aufwendungen für das Nachwuchsleistungszentrum, für die Verwaltung und für die anderen Sportabteilungen enthalte.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema