Archivierter Artikel vom 29.10.2012, 11:47 Uhr
Plus

05er Olivares holt sich den Titel

Südamerikameister – Die Zuschauer in der Arena „Olímpico den San Miguel“ feierten Felipe Olivares nach dem verwandelten Matchball. Mit dem Schlachtruf „Chi, Chi, le, le“ bedankten sich die Fans in Santiago de Chile bei ihrem Landsmann für einen begeisternden Auftritt im Endspiel des Männer-Einzels. Der Tischtennisspieler des FSV Mainz 05 hatte den Südamerika-Meisterschaften seinen Stempel aufgedrückt, der Sieg in der Königsdisziplin zum Abschluss der Titelkämpfe war die Krönung.

Lesezeit: 2 Minuten