Archivierter Artikel vom 21.10.2011, 21:21 Uhr

05er bei Eintracht Frankfurt gefordert

Kein Teaser vorhanden

Wenn die Fußball-B-Junioren am Sonntag, 11 Uhr, am Frankfurter Riederwald auf die Eintracht treffen, freut sich Meikel Schönweitz lediglich auf das Derby. „Wir haben einen guten Lauf. Jetzt sind wir gegen eine Spitzenmannschaft richtig gefordert“, sagt der 05-Coach. Beide Mannschaften gehen mit exakt gleich vielen geschossenen Toren ins Spiel; die Mainzer haben ein Gegentor weniger und einen Punkt mehr. Das Hinspiel – denn es handelt sich am Sonntag schon um eine vorgezogene Rückrundenpartie – gewannen allerdings die Frankfurter. 3:1 trotz sehr schneller 05-Führung.

„Wir haben uns das Spiel noch einmal angesehen“, sagt Schönweitz. Die Dinge, die vor knapp zwei Monaten nicht gestimmt haben, werden von den 05ern derzeit aber sowieso behandelt. „Schnelles Umschalten“, sagt Schönweitz. „Wir waren zu spät an den Gegenspielern dran. Das müssen wir diesmal besser machen.“ cka