Wissen

Rheinlandpokal-Halbfinale: VfB Wissen hält die Niederlage gegen TuS Koblenz im Rahmen

Die befürchtete „Packung“ blieb für den VfB Wissen in seinem Spiel des Jahres aus. Im Rheinlandpokal-Halbfinale gegen den Regionalligisten und Titelverteidiger TuS Koblenz unterlag der Bezirksligist mit 0:3 (0:3). Von einem „Ergebnis, mit dem wir leben können“ sprach VfB-Trainer Walter Reitz nach den 90 Minuten vor 850 Zuschauern im Wissener Dr.-Grosse-Sieg-Stadion, in denen sich seine Mannen insgesamt ordentlich präsentiert hatten.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net