++ 01:51 Abschiebedeal: Warum die Briten auf Ruanda setzen
Plus
Bad Neuenahr

Kremer peilt mittelfristig Aufstieg in die 2. Liga an

Kremer peilt mittelfristig Aufstieg in die 2. Liga an Foto: sc 13 Bad Neuenahr

Ebenso wie der fast komplette Kader bleibt auch das Trainerteam des Frauenfußball-Regionalligisten SC 13 Bad Neuenahr über den Sommer hinaus dem Verein erhalten. Anne-Kathrine Kremer und Sebastian Decker nehmen auch in der kommenden Saison Platz auf der Trainerbank des Regionalligisten.

Lesezeit: 2 Minuten
Kremer ist seit dem zwölften Spieltag als Cheftrainerin für das Team verantwortlich und hat zusammen mit ihren Schützlingen seitdem zehn Punkte in den vergangenen sechs Partien geholt. Decker war auch schon unter den Kremer-Vorgängern Jörg Rohleder und Jacqueline Dünker als Assistenztrainer tätig. Zuvor war er in dieser Funktion bei den ...
Möchten Sie diesen Artikel lesen?
Wählen Sie hier Ihren Zugang
  • 4 Wochen für nur 99 Cent testen
  • ab dem zweiten Monat 9,99 €
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Newsletter, Podcasts und Videos
  • keine Mindestlaufzeit
  • monatlich kündbar
E-Paper und
  • 4 Wochen gratis testen
  • ab dem zweiten Monat 37,- €
  • Zugriff auf das E-Paper
  • Zugriff auf tausende Artikel
  • Newsletter, Podcasts und Videos
  • keine Mindestlaufzeit
  • monatlich kündbar
Bereits Abonnent?

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oder finden Sie hier das passende Abo.

Anzeige

k501 buz kremer

Anne-Kathrine Kremer will den Kader des SC 13 Bad Neuenahr zusammen mit Co-Trainer Sebastian Decker weiterentwickeln.

Fotos: SC 13 Bad Neuenahr
Meistgelesene Artikel