Archivierter Artikel vom 08.05.2016, 18:35 Uhr
Plus

Zum Titelgewinn des FC Bayern: Hoffen auf den Leicester-Effekt

Hartnäckig hatte Borussia Dortmund die Meisterentscheidung in den vergangenen Wochen immer wieder hinausgezögert. Nach dem 2:1 des FC Bayern in Ingolstadt aber besteht auch rechnerisch kein Zweifel mehr, dass die Münchner nach dem 34. Spieltag zum 26. Mal die Schale in den Himmel recken werden – und das zum vierten Mal in Folge. Ein weiterer Rekord der Übermächtigen.

Lesezeit: 1 Minuten