Archivierter Artikel vom 11.07.2016, 15:47 Uhr
Plus

Zum EM-Sieg der Portugiesen: Gut für den Fußball

Es gibt Experten, die den Fußball nur genießen können, wenn das optisch bessere Team gewinnt. Mehmet Scholl ist so ein Experte. Der ARD-Fachmann erfreut sich daran, wenn die Überlegenheit eines Teams das Ergebnis bestimmt. Er kann es aber nicht ertragen, wenn ein unterlegenes Team gewinnt. Scholl will den Fußball erklärbar machen. Mit statistischen Werten. Aber, und das hat das EM-Finale einmal mehr verdeutlicht: Im Fußball lässt sich nicht immer alles erklären.

Lesezeit: 1 Minuten