Archivierter Artikel vom 06.07.2016, 17:21 Uhr
Plus

Zum EM-Halbfinale gegen Frankreich: Spiele für die Geschichtsbücher

Was soll nun noch kommen? Diese Frage stellt sich unweigerlich vor dem Duell der DFB-Elf mit Gastgeber Frankreich, da das völlig aberwitzige Elfmeterschießen gegen Italien auch Tage später für Gesprächsstoff sorgt – und zu den prägenden Momenten dieser EM zählen wird. Keine Frage: Nach drei eher schleppend verlaufenden Wochen mit überschaubarem Spektakel ist der kontinentale Wettstreit nach den 18 epischen Schüssen vom Punkt nun doch – wenn auch reichlich spät – auf einem guten Weg, dem Fußball einen Zugewinn zu verschaffen.

Lesezeit: 1 Minuten