Archivierter Artikel vom 07.12.2021, 18:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Wieder neue Wende bei Corona-Vorschriften für den Breitensport: Jugendliche müssen draußen doch nicht testen

Die nächste Wendung im schier unendlichen Hin und Her der neuesten Corona-Bekämpfungsverordnung: In Rheinland-Pfalz müssen ungeimpfte jugendliche Amateursportler im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren im Außenbereich nun doch keinen negativen Corona-Test vorweisen, wenn sie ihrem Hobby nachgehen wollen. Somit verringert sich der organisatorische Aufwand für Sportler und Vereine deutlich. Schließlich muss nun nicht mehr vor jedem Fußball- oder Hockeytraining des Nachwuchses im Freien getestet werden.

Von Jochen Dick Lesezeit: 2 Minuten
+ 561 weitere Artikel zum Thema