Archivierter Artikel vom 30.11.2021, 20:56 Uhr
Plus
Frankfurt

Volle Fußball-Stadien sind wieder tabu: Geisterspiele rücken näher

Die Zeit der Großveranstaltungen mit vollen Stadien im Profisport läuft ein weiteres Mal ab. Wegen der sich stets verschärfenden Corona-Lage herrscht in der Politik ein Konsens, ausverkaufte Stadien schnellstmöglich zu untersagen und die Zuschauerkapazitäten in den Bundesligen wieder drastisch zu reduzieren.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 556 weitere Artikel zum Thema