Archivierter Artikel vom 10.11.2015, 20:22 Uhr
Plus

Videobeweis im Fußball: Können Kameras für Gerechtigkeit sorgen?

War es ein Foul, oder hat der Verteidiger doch den Ball gespielt? Wenn es ein Foul war, wurde der Angreifer im Strafraum oder doch knapp vor der Linie gestoppt? Oder ist das alles hinfällig, weil der Stürmer sowieso im Abseits stand? Szenarien wie diese sind es, die die schier endlose Debatte um den Videobeweis im Fußball immer wieder aufs Neue befeuern.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema