Archivierter Artikel vom 10.03.2014, 11:02 Uhr
Plus

Verzweiflung statt Visionen

Am Ende liegen die Dinge im Fußball dann doch immer ganz einfach. Natürlich haben alle Vereine zuvorderst eine Vision und eine Philosophie, die bei jeder passenden Gelegenheit wortreich erklärt wird. Sven Sabock zur Lage beim VfB Stuttgart

Lesezeit: 1 Minuten